Festivals

17.04.2017 / Festivals
160 Filme in sechs Tagen: Das Festival Crossing Europe in Linz (25. – 30. April) zeigt auch bei seiner 14. Auflage wieder einen aufregenden Querschnitt über das aktuelle europäische Filmschaffen (Bild: Eröffungsfilm „El Bar“). Mehr...
02.04.2017 / Festivals
Lukas Valenta Rinner („Die Liebhaberin“; Spielfilm)  und Ivette Löcker („Was uns bindet“; Dokumentation) gewannen bei der Abschluss-Gala der Diagonale 2017 in Graz die mit je 21.000 Euro dotierten Großen Diagonale-Preise. Mehr...
29.03.2017 / Festivals
Diagonale 2017: Bei der Eröffnungsgala in Graz gab’s die Österreich-Premiere von „Untitled“ (Regie: Michael Glawogger & Monika Willi), eine starke Rede der Intendanten Sebastian Höglinger & Peter Schernhuber (Bild), launige Worte des Bundespräsidenten, einen Preis für Johannes Krisch und Zitate des Austro-Rockers Hansi Lang. Mehr...
27.03.2017 / Festivals
Das Wiener Filmfestival Let’s CEE hat seine Preisträger gewählt. Die zwei wichtigsten Auszeichnungen gingen an Regisseure aus Ungarn. Attila Till gewann den Spielfilm-Wettbewerb, Béla Tarr (re., mit Festival-Chefs Wolfgang P. Schwelle und Magdalena Zelasko) erhielt die Auszeichnung für das Lebenswerk. Mehr...
25.03.2017 / Festivals
Die Diagonale, das Festival des österreichischen Films, findet vom 28. März bis zum 2. April zum 20. Mal in der steirischen Landeshauptstadt Graz statt.  Die Intendanten  Sebastian Höglinger & Peter Schernhuber  präsentieren in 133 Vorstellungen 191 Filme. Mehr...
14.03.2017 / Festivals
In Wien geht vom 21. – 27. März zum fünften Mal das Festival Let’s CEE über die Bühne, das den Schwerpunkt auf Filme aus Zentral- und Osteuropa legt. Insgesamt werden 141 Filme gezeigt, 43 davon als Österreich-Premieren. Mehr...
18.02.2017 / Festivals
Die ungarische Regisseurin Ildikó Enyedi gewann am 18. Februar 2017 den Goldenen Bär der Berlinale für ihr Drama „On Body And Soul“. Der Wiener Georg Friedrich wurde für den deutschen Film „Helle Nächte“ als bester Darsteller ausgezeichnet.   Mehr...
13.02.2017 / Festivals
Berlinale-Premiere von Josef Haders Komödie „Wilde Maus“. Der Wiener Schauspieler, Autor und Neo-Regisseur Hader wurde im ausverkauften Festival-Palast mit großem Applaus verwöhnt.       Mehr...
13.02.2017 / Festivals
Wichtige Filme der Berlinale: Erste Eindrücke vom Kostümdrama „Viceroy’s House“ (Bild)  mit Gillian Anderson, von der Künstlerkomödie „Final Portrait“ mit Geoffrey Rush und von der wilden Anarcho-Tragikomödie „Tiger Girl“ von Jakob Lass. Mehr...
11.02.2017 / Festivals
Berlinale 2017: Das Familiendrama „The Dinner“ mit Richard Gere und die Kultfilm-Fortsetzung „T2 – Trainspotting“ (Bild) mit Ewan McGregor sorgen für frühe Höhepunkte im Programm des Festivals von Berlin. Mehr...
   
12345 ...15