Downsizing
Kritik. Matt Damon und Christoph Waltz schrumpfen in „Downsizing“, einer Mischung aus Science-Fiction-Komödie und Drama, auf eine Höhe von knapp 13 Zentimeter zusammen. Trotzdem kommen sie in dem smarten Film von Alexander Payne ganz groß raus. Filmkritik von Gunther Baumann und Matt-Damon-Interview von Peter Beddies!
Die dunkelste Stunde
Kritik. Wir behaupten jetzt mal: Der Oscar für den besten Hauptdarsteller wird am 4. März an Gary Oldman gehen. Wie Oldman in „Die dunkelste Stunde“ den exzentrischen und machtbewussten britischen Premier Winston Churchill spielt, der 1940 ins Amt kam und Hitler die Stirn bot, das ist von der ersten bis zur letzten Minute sensationell.
Hot Dog
Kritik. Til Schweiger spielt in der Trash-Komödie „Hot Dog“ einen coolen, aber sozial unfähigen Cop, der sich mit seinem nerdigen Kollegen Matthias Schweighöfer durch viele Szenarien prügeln muss.
Eva Sangiorgi
„Wir haben die beste der Besten gefunden“, schwärmt man bei der Viennale: Die Italienerin Eva Sangiorgi, derzeit noch Festival-Chefin in Mexico City, übernimmt als Nachfolgerin von Hans Hurch die Direktion des Wiener Filmfestivals. Ein erster Ausblick auf ihre Pläne!
Kinocharts 2017
Österreich-Kinocharts 2017: „Fack ju Göhte 3“ mit Top-Star Elyas M'Barek (Bild) wurde mit 529.912 Besuchern der erfolgreichste Film des Jahres. Der größte Austro-Hit war Josef Haders „Wilde Maus“ mit 264.455 Besuchern. Die kompletten Charts mit allen Trailern!
Mamma Mia!
Here We Go Again
Der erste Trailer zum kommenden ABBA-Musical-Kinohit „Mamma Mia! Here We Go Again“ ist da! Doch unter den Fans herrscht Unruhe: Liefert der Clip Hinweise darauf, dass Meryl Streeps Figur Donna im neuen Film das Zeitliche segnen könnte? Macht euch selbst ein Bild - FilmClicks präsentiert den Trailer!
„Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“: Das Interview
Anja Kling & Johannes Zeiler über ihre neue Komödie
„Es geht um die Sehnsucht, zaubern zu können“, sagt Anja Kling über die Faszination von Geschichten, in denen Menschen verkleinert (oder auch mal vergrößert) werden. In der Komödie „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“ wird sie selbst zum Winzling. Interview mit Anja Kling und ihrem Wiener Filmpartner Johannes Zeiler. Mehr...
Krimi-Spannung mit Liam Neeson: „The Commuter“
Ein Action-Thriller, der stets in Bewegung ist
Kritik. Liam Neeson (im Bild mit Vera Farmiga) spielt im Action-Thriller „The Commuter“ eine seiner Paraderollen: Jene eines braven Mannes, der in ein Verbrechen hineingezogen wird – ohne recht zu wissen, wie ihm geschieht. Ein Film mit Tempo: Die Action spielt sich die längste Zeit in einem fahrenden Zug ab. Mehr...
Heiss: „Der andere Liebhaber“
Erotik und Therapie
Kritik: Jérémie Renier und Marine Vacth haben in Francois Ozons neuem Erotik-Drama „Der andere Liebhaber“ eine heiße Affäre. Mehr...
Packend: „Life Guidance“
Dystopie aus Österreich
Kritik. Regisseurin Ruth Mader schickt im verstörenden Zukunftsdrama „Life Guidance“ Fritz Karl (Bild) in eine Situation, in der er „optimiert“ werden soll. Mehr...
Eine der besten Komödien des Jahres: „Eine bretonische Liebe“
Eine Romanze voll cooler Pointen und schräger Typen
Kritik. „Eine bretonische Liebe“ ist eine romantische Komödie voller cooler Pointen mit schrägen Typen, die ihre Emotionen hinter schroffen Fassaden verbergen wollen. Doch die großen Gefühle drängen mit aller Macht aus ihnen heraus - da können sich auch Cécile De France und Francois Damiens (Bild) nicht wehren. Mehr...
Biografie und Polit-Drama: „Django - Ein Leben für die Musik“
Jazz-Legende Django Reinhardt im Fokus der Diktatur
Kritik. Das Drama „Django - Ein Leben für die Musik“ porträtiert den legendären französischen Jazz-Gitarristen Django Reinhardt (1910 - 1953), der während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Frankreich immer wieder mit den Nazis kollidierte. Reda Kateb lernte für die Titelrolle ein Jahr lang Gitarre. Mehr...
„The Killing Of A Sacred Deer“
Cooler Arthaus-Grusel
Kritik. Nicole Kidman gerät in „The Killing Of A Sacred Deer“ gemeinsam mit ihrem Mann (Colin Farrell) in eine lebensbedrohliche Situation. Mehr...
News & Aktuelles
Festival Cannes
Jury-Chefin: Blanchett
Die australische Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett wird beim 71. Filmfestival von Cannes (8. - 19. Mai) den Vorsitz der Jury übernehmen. Sie folgt in dieser Funktion auf den spanischen Regisseur Pedro Almodóvar. Mehr...
Quentin Tarantino
Neuer Film startet 2019
Quentin Tarantino bringt seinen neunten, noch titellosen Film am 9. August 2019 in die US-Kinos - am 50. Jahrestag der Ermordung von Sharon Tate durch die Manson-Bande. Ein Hinweis auf das Thema des Films? Mehr...