Ice Age 5
Kritik. Weil das Nagetier Scrat seine Lieblings-Eichel bis in den Orbit verfolgt, regnet es auf der Erde plötzlich Meteoriten: Mit diesem Plot beginnt „Ice Age – Kollision voraus!“, der fünfte Teil der prähistorischen Blockbuster-Saga. Die ersten Filme hatten in Österreich zum Teil mehr als eine Million Besucher. Ob auch „Ice Age 5“ diese Marke erreicht?
Meryl Streep
Erster Trailer: Meryl Streep achtet in ihrem neuen Film „Florence Foster Jenkins“ penibel darauf, niemals den richtigen Ton zu treffen. Schließlich spielt sie jene legendäre US-Erbin, die zu ihrer Zeit als schlechteste Sängerin der Welt gepriesen wurde. Der neue Film von Stephen Frears startet am 24. November. Schon der Trailer (mit Hugh Grant als Meryl Streeps Ehemann) ist ein Genuss.
Ganzes halbes Jahr
Kritik. Die Schicksals-Romanze „Ein ganzes halbes Jahr“ ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Jojo Moyes, dessen deutsche Ausgabe zwei Millionen Mal verkauft wurde. Emilia Clarke spielt eine junge Frau, die einen querschnittgelähmten Mann (Sam Claflin) betreut. Und liebt.
The Neon Demon
Kritik. Nicolas Winding Refn, der seit „Drive“ das Prädikat Kultregisseur trägt, liefert in „The Neon Demon” wunderschöne Bilderwelten ohne Substanz. Der Horror-Thriller mit Elle Fanning, der den Schönheitskult aufs Korn nehmen will, erstickt an der (oft grausamen) Eleganz seiner Bilder. FilmClicks-Kritiker Peter Beddies: „Blendwerk und Langeweile!”
Central Intelligence
Kritik. Muskelmann Dwayne Johnson und Comedian Kevin Hart punkten in der Agenten-Action-Thriller-Komödie „Central Intelligence“ als Pointen-Fabrikanten, die mit viel Witz den Job übernehmen, mal eben die Welt vor dem Übel zu bewahren.
The Conjuring 2
Kritik. „The Conjuring 2“: Im Kino ist die Zeit des Gruselns wieder angebrochen. Wie schon im Horror-Hit „The Conjuring“ verfolgen die Geisterjäger Ed und Lorraine Warren (Patrick Wilson und Vera Farmiga) einen Dämon. Der hat von einem Mädchen Besitz ergriffen. Die Jagd gibt dem Publikum viel Gelegenheit zum wohligen Schauder.
Kinoprogramm
Alle Kinos in Österreich
Alle Filme, alle Kinos: Hier finden Sie das täglich aktualisierte Kinoprogramm für ganz Österreich. Wenn Sie uns Ihren Standort mitteilen, zeigen wir Ihnen automatisch die Kinos in Ihrer Nähe!
An einem bestimmten Tag suchen.
Musik-Komödie: „Bach in Brazil“
Klassik trifft Samba
Kritik. Edgar Selge brilliert in „Bach in Brazil“ als Musiklehrer, der nach Brasilien aufbricht, weil er dort ein Notenblatt mit Musik von Bach geerbt hat. Mehr...
Interview: Cyril Dion
Für eine bessere Welt
Cyril Dion und Filmstar Mélanie Laurent schufen die Umwelt-Doku „Tomorrow“, die Projekte für eine bessere Welt vorschlägt. Wir trafen Dion zum Interview. Mehr...
Eine Bombe detoniert in Paris: „Bastille Day“
Thriller-Spannung und starke Action mit Idris Elba
Kritik. Idris Elba (li.), neuerdings öfters als erster dunkelhäutiger James Bond gehandelt, und Richard Madden („Games of Thrones“) sind die Stars des Action-Thrillers „Bastille Day“, in dem es um die Hintergründe eines Bombenanschlags in Paris geht. Der Film verbindet Spannung mit starker Action. Mehr...
Absurdeste Film-Idee des Jahres: „Stolz und Vorurteil & Zombies“
Ein Literatur-Klassiker bekommt Besuch von den Untoten
Kritik. Gäbe es einen Oscar für die absurdeste Film-Idee des Jahres - „Stolz und Vorurteil & Zombies“ wäre der Favorit. Die Gruselkomödie vermanscht den Roman-Klassiker von Jane Austen mit einer blutigen Untoten-Story. Erstaunlicherweise ist der Film, dem es an Selbstironie nicht mangelt, unterhaltsam geworden. Mehr...
Nordischer Thriller: „Erlösung“
Hochspannung aus Dänemark
Kritik: „Erlösung“ ist die dritte Verfilmung eines Dezernat-Q-Thrillers von Yussi Adler-Olsen mit Fares Fares und Nikolaj Lie-Kaas (Bild). Mehr...
Kino aus Guatemala: „Ixcanul“
Eine spannende Kinoreise
Kritik. Ein Film für alle, die das Weltkino lieben: Das Drama „Ixcanul – Träume am Fuße des Vulkans“ wirft einen Blick auf Guatemala. Mehr...
Jenseits von Bollywood: Die indische Tragikomödie „7 Göttinnen“
Starke Sprüche von starken Frauen
Kritik. Die indische Tragikomödie „7 Göttinnen“ beginnt wie eine Bollywood-Version von „Brautalarm“ und mutiert dann zu einer ernsthaften Attacke auf die Männerwelt des Subkontinents, in der Frauen wie Menschen zweiter Klasse behandelt werden. Der Film gewann den Publikumspreis beim Festival von Rom. Mehr...
News & Aktuelles
Todesfall
Bud Spencer verstorben
Filmstar Bud Spencer, bürgerlich Carlo Pedersoli, ist am 27. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren in Rom gestorben. Berühmt wurde er vor allem durch die Western-Komödien, die er gemeinsam mit Terence Hill drehte, Mehr...
Todesfall
Götz George tot
Deutschlands Schauspiel-Legende Götz George ist am 19. Juni nach kurzer Krankheit verstorben. Der Star, der im Kino („Der Totmacher“, „Schtonkl!“) genauso begeisterte wie im TV („Schimanski“) war 77. Mehr...
Michael Douglas
Film mit Til Schweiger
Michael Douglas dreht mit Regisseur Til Schweiger: Der Hollywood-Star übernimmt beim US-Remake von Schweigers „Honig im Kopf“ die Rolle des demenzkranken Mannes, die im Original Dieter Hallervorden spielte. Mehr...
Filmfest Shanghai
Preis für A. Gruber
Der österreichische Regisseur Andreas Gruber wurde beim 19. Internationalen Filmfestval Shanghai für sein Drama  „Hannas schlafende Hunde“ mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Mehr...
„Ein ganzes halbes Jahr“: Der Buch-Bestseller als Kino-Hit
FilmClicks verlost Tickets und den Roman!