Tarantino-Trailer
Leonardo DiCaprio spielt einen abgehalfterten TV-Westernhelden, Brad Pitt dessen Stunt-Double: Die beiden Megastars beherrschen das Bild im ersten Trailer zu „Once Upon A Time... In Hollywood“, dem neuen Film von Quentin Tarantino (Kinostart: 15. August). FilmClicks präsentiert den Trailer!
Destroyer
Kritik. Graue Haare und ein leerer Blick: Die sonst so strahlende Hollywood-Diva Nicole Kidman spielt jetzt im Thriller-Drama „Destroyer“ als desillusionierte Polizistin eine der dunkelsten und zugleich besten Rollen ihrer Karriere.
Wir
Kritik. Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o (Bild) blickt in „Wir“, dem neuen Gruseldrama von Horror-King Jordan Peele („Get Out“), einigen außergewöhnlichen Schreckens-Gestalten ins Gesicht: Die unheimlichen Besucher schauen aus wie ihr Mann und ihre Kinder. Der schön gefilmte Reißer bietet keine alltägliche Horror-Kost.
Avengers: Endgame
Der Countdown für das große Avengers-Finale läuft. FilmClicks präsentiert den neuen Trailer zum Superhelden-Blockbuster „Avengers: Endgame“, der am 25. April im Kino starten wird. Der 146-Sekunden-Clip beeindruckt mit starken Bildern (zum Teil in Schwarz-Weiß!) und Action-Szenen.
Captain Marvel
Kritik. So viel Frauenpower gab's noch nie im Kosmos der Marvel-Filme. Brie Larson spielt in und als „Captain Marvel“ eine Superheldin mit unermesslichen Kräften. Der gelungene Film protzt nicht mit Action-Materialschlachten, sondern erzählt eine Geschichte, die zu Herzen geht.
Sisters Brothers
Kritik. John C. Reilly (Bild), der als Killer mit Herz brilliert, ist nicht der einzige, der den Western „The Sisters Brothers“ zum großen Kino-Ereignis macht: Auch Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal und Riz Ahmed sowie Regisseur Jacques Audiard hauchen dem Western-Genre mit diesem blutigen und schwarzhumorigen Film neues Leben ein.
Diagonale 2019: Die Liste der Gewinner der Wettbewerbe
Große Preise für „Chaos“ und „The Remains – Nach der Odyssee“
Hauptpreise für zwei Regisseurinnen, die über die Folgen von Flucht und Krieg erzählen: Beim Österreich-Filmfest Diagonale in Graz wurden Sara Fattahi für „Chaos“ und Nathalie Borgers für „The Remains – Nach der Odyssee“ mit den Großen Diagonale-Preisen ausgezeichnet. FilmClicks präsentiert alle GewinnerInnen! Mehr...
Von der Diagonale ins Kino: „Der Boden unter den Füssen“
Starkes Karriere- und Familiendrama von Marie Kreutzer
Kritik. Marie Kreutzers neuer Film „Der Boden unter den Füßen“ kommt frisch aus dem Festival-Circuit ins Kino: Das Drama um eine Unternehmensberaterin und ihre psychisch kranke Schwester (Valerie Pachner & Pia Hierzegger, Bild) hatte bei der Berlinale Welt-Premiere und eröffnete am 19. März das Österreich-Filmfest Diagonale in Graz. Mehr...
Dokumentar-Oscar: „Free Solo“
Klettern im Adrenalin-Rausch
Kritik. Die Oscar-Doku „Free Solo“ schildert das Abenteuer des Extremkletterers Alex Honnold (Bild), der ohne Sicherung den El-Capitan-Felsen bezwang. Mehr...
Sportlerdrama: „Trautmann“
Ein Feind wird zum Idol
Kritik. David Kross spielt im Biopic „Trautmann“ den Fußball-Torwart, der als Kriegsgefangener nach England kam und dort zum Fußball-Star wurde. Mehr...
Famose Dokumentation aus Österreich: „Kino Wien Film“
Spannender Streifzug durch 120 Jahre Kino-Geschichte
Kritik. Die Dokumentation „Kino Wien Film“ von Paul Rosdy ist eine Liebeserklärung an das Kino und den Film, verortet in Wien. Regisseur Paul Rosdy lädt zu einem Streifzug durch mehr als 120 Jahre Wiener Kinogeschichte (im Bild: Die bis heute existierenden Breitenseer Lichtspiele). Mehr...
Taraji P. Henson kann plötzlich hören, „Was Männer wollen“
Ein Remake mit umgekehrten Geschlechter-Rollen
Kritik. Taraji P. Henson spielt in der Komödie „Was Männer wollen“ eine Frau, der plötzlich die Gabe geschenkt wird, die Gedanken der Männer mitzuhören. Der Film ist ein klamaukiges Remake des Kinohits „Was Frauen wollen“, in dem Mel Gibson einst mithören konnte, was Frauen so denken. Mehr...
Arthaus-Hit: „Beale Street“
Filmkunstwerk der Extraklasse
Kritik. Newcomerin KiKi Layne (Bild) beeindruckt im Arthaus-Drama „Beale Street“, dem neuen Film von Oscar-Preisträger Barry Jenkins. Mehr...
News & Aktuelles
Deutscher Filmpreis
„Styx“: 6 Nominierungen
Das Drama „Styx“ des österreichischen Regisseurs Wolfgang Fischer wurde in sechs Kategorien (u. a. bester Film, beste Regie und beste Kamera) für den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert. Mehr...
Festival Cannes
Jury-Chef: Inárritu
Der mexikanische Star-Regisseur und vierfache Oscar-Preisträger Alejandro González Inárritu wird Jury-Präsident des 72. Filmfestivals von Cannes, das vom 14. bis zum 25. Mai stattfindet. Mehr...