Narziss & Goldmund
Das war Pech: Stefan Ruzowitzky (Mitte, mit den Stars Jannis Niewöhner und Sabin Tambrea) drehte mit der opulenten Verfilmung von „Narziss und Goldmund“ einen potenziellen Publikums-Hit. Doch wegen der Coronavirus-Krise wurde die Kino-Spielzeit des Films jäh gestoppt. Jetzt ist „Narziss und Goldmund“ als Video On Demand abrufbar. FilmClicks traf Regisseur Ruzowitzky zum Interview.
Coronavirus-Krise
Der Coronavirus entfaltet seine Wirkung auch hier: Österreichs Kinos legen wegen der Pandemie eine unfreiwillige Pause ein. Vom Arthaus über die Multiplexe bis zum Wiener Gartenbau, dem größten Kino Österreichs: Die Säle bleiben auf unbestimmte Zeit leer. Bis zum (hoffentlich baldigen) Neubeginn schaltet auch FilmClicks um einen Gang zurück (Bild: Gartenbau / Astrid Johanna Ofner).
James Bond: Keine Zeit zu Sterben
Schlechte Nachrichten für alle Bond-Fans: Der für den 2. April geplante Kinostart von „Keine Zeit zu Sterben“ mit Daniel Craig wird auf den 12. November 2020 verschoben. Dies erklärten die Produzenten nach „sorgfältiger Überlegung“, die wohl mit dem Corona-Virus zu tun hat. FilmClicks präsentiert zum Trost den aktuellen 007-Clip, der einen Blick hinter die Kulissen gewährt.
Black Widow: Der neue Trailer
Scarlett Johansson, jüngst für „Marriage Story“ und „Jojo Rabbit“ doppelt für den Oscar nominiert, kehrt als Titelheldin in „Black Widow“ zurück in die Superhelden-Welt der Avengers. FilmClicks präsentiert den Trailer, in dem Scarlett ihre Action-Meisterschaft demonstriert. Der Kinostart, erst für den 30. April geplant, ist wegen der Coronavirus-Krise derzeit offen.
Interview mit der Wiener Autorin/Regisseurin Eva Spreitzhofer
Film, Kino und TV in den Zeiten der Corona-Krise
Eva Spreitzhofer bekam die Auswirkungen der Corona-Krise besonders heftig zu spüren: Die Autorin und Regisseurin des Komödien-Hits „Womit haben wir das verdient?“ hat eine Covid-19-Erkrankung überstanden. Im FilmClicks-Interview geht’s um die Corona-Krise und um die ORF-Premiere ihrer Multi-Kulti-Komödie. Mehr...
FilmClicks-Gespräch mit der Psychoanalytikerin Erika Freeman
Gedanken über das Wesen der großen Stars
Interview. Die aus Wien stammende Erika Freeman, 92, musste als Kind vor den Nazis flüchten. Doch in den USA wurde sie zur berühmten Psychoanalytikerin, die das Vertrauen vieler Hollywood-Stars gewann. FilmClicks sprach mit ihr über das Wesen der Schauspieler. Mehr...
Doku: „Der Bauer zu Nathal“
Jetzt als VOD erschienen
Die Doku „Der Bauer zu Nathal“, für die sich Matthias Greuling und David Baldinger auf Spurensuche nach Thomas Bernhard begaben, ist jetzt als Stream zu haben. Mehr...
News & Aktuelles
Todesfall
Michel Piccoli tot
Der französische Schauspiel-Star Michel Piccoli, der mit Filmen wie „Die Dinge des Lebens“, „Das Mädchen und der Kommissar“ oder „Trio Infernal“ weltberühmt wurde, ist im Alter von 94 Jahren gestorben.  Mehr...
Diagonale
Drehbuch-Preisträger
Diagonale-Drehbuchpreise: Johanne Moder erhält für „Waren einmal Revoluzzer“ den Thomas-Pluch-Preis. Josef Kleindienst bekommt für das Treatment zu „Die Verkündung“ den Carl-Mayer-Preis. Mehr...