The Kitchen
Kritik. Star-Komödiantin Melissa McCarthy zeigt sich im Thiller „The Kitchen: Queens Of Crime“ mal von der ernsten Seite. Sie spielt die Frau eines Mafiosos, die selbst die Macht übernimmt, als ihr Mann ins Gefängnis muss. Starke Leistung - in einem Film, der zeigt, wie gefährlich New York vor 40 Jahren noch war.
Ad Astra
Kritik. Sein Ziel liegt 4,5 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt: Brad Pitt (Bild) startet im großartigen SciFi-Drama „Ad Astra – Zu den Sternen“ als Astronaut zu einer Expedition zum Neptun. Wo er nicht nur seinen verschollenen Astronauten-Vater (Tommy Lee Jones) sucht, sondern auch Antworten auf die großen Fragen des Seins (Bild: LaBiennale).
Rambo: Last Blood
Kritik. „Rambo: Last Blood“: Der fünfte Film, in dem Sylvester Stallone in die Rolle des ewigen Kriegers John Rambo schlüpft, ist eine ultrabrutale Blutoper mit einfältigen Dialogen geworden. Kurzum: Eine Enttäuschung.
Daniel Glattauer
„Ich glaube, der Roman liegt sehr nah am Puls der Zeit“, sagt der Wiener Autor Daniel Glattauer (Bild) über seine E-Mail-Romanze „Gut gegen Nordwind“, die zum internationalen Bestseller wurde. Jetzt ist die Online-Love-Story im Kino gelandet: Interview mit dem Autor und Filmkritik (Bild: Sony / Starpix)!
Es Kapitel 2
Kritik. Die großartige Stephen-King-Verfilmung „Es Kapitel 2“ setzt dort fort, wo der Vorgängerfilm „Es“ 2017 aufhörte. Wenn der monströse Clown Pennywise (Bill Skarsgard, Bild) auftaucht, geht es um gehobenen Grusel mit tieferer Bedeutung - und um jene Dämonen, die im Inneren der Menschen wohnen.
Filmfest Venedig
Strahlende Gesichter bei Regisseur Todd Phillips (re.) und seinem Star Joaquin Phoenix: Ihr Arthaus-Comic-Drama „Joker“ gewann den Goldenen Löwen der 76. Filmfestspiele Venedig. Film-Clicks präsentiert die Sieger - mit Trailern zu den Gewinner-Filmen (Bild: Katharina Sartena).
Österreichischer Filmpreis 2020
Die Teilnehmer am Filmpreis-Rennen
Marie Kreutzers Drama „Der Boden unter den Füßen“ mit Valerie Pachner (Bild) zählt zu den Startern im Rennen um die Österreichischen Filmpreise 2020, die am 30. Jänner in 16 Kategorien in Grafenegg verliehen werden. FilmClicks präsentiert die komplette Liste aller 16 Spielfilme, 22 Dokumentationen und 18 Kurzfilme. Mehr...
Die TV-Serie übersiedelt ins Kino: „Downton Abbey“
Hoher Besuch kündigt sich an
Fünf Jahre nach dem Ende der TV-Serie wird die Geschichte von „Downton Abbey“ nun im Kino weitererzählt. Die Stars der Serie sind natürlich auch in der Filmversion dabei. Der Plot: Bei der Familie Crawley herrscht große Aufregung. Denn King George V. und Queen Anne haben sich zum Besuch angesagt. Mehr...
Animation: „Angry Birds 2“
Freund und Feind
Kritik. „Angry Birds 2“: Die Vögel müssen sich in ihrem neuen Film mit den grünen Schweinen verbünden, um gegen einen gemeinsamen Feind vorzugehen. Mehr...
Preisgekrönt: „Nevrland“
Festival-Hit aus Österreich
Kritik. Ein Festival-Hit aus Österreich ist jetzt im Kino zu sehen: Simon Frühwirth (Bild) begibt sich in „Nevrland“ auf eine transpersonale Reise. Mehr...
Drama aus Frankreich: „Mein Leben mit Amanda“
Wenn ein Mittzwanziger zum Ersatzvater wird
Kritik. Das französische Drama „Mein Leben mit Amanda“ erzählt die berührende Geschichte eines jungen Mannes (Vincent Lacoste), der zum Ersatzvater für seine kleine Nichte (Isaure Multrier) wird, nachdem deren Mutter – seine Schwester – bei einem Terroranschlag ums Leben gekommen ist. Mehr...
Berührende Romanze unter Frauen: „Der Honiggarten“
Eine schwierige Liebe im Schottland der 1950er Jahre
Kritik. „Der Honiggarten“ ist eine berührende Frauen-Romanze, die im Schottland der 1950er Jahre angesiedelt ist. Die Hauptdarstellerinnen Holliday Grainger und Anna Paquin (Bild) spielen großartig - die Story schwankt zwischen authentischen Gefühlen und Kitsch. Mehr...
Road Movie: „Lillian“
Wandern durch die USA
Kritik. Im Road Movie „Lillian“ (Regie: Andreas Horvath) wandert eine junge Frau quer durch die USA, weil sie nach Hause will - nach Russland. Mehr...
News & Aktuelles
Wien: /Slash-Festival
Horror & Fantastik
In Wien hat das zehnte /slash-Festival begonnen. Bis zum 29. September werden mehr als 70 Produktionen aus den Genres des Horror und des Fantastischen Films gezeigt. Info: www.slashfilmfestival.com Mehr...
Dt. Schauspielpreis
Preis für Pachner
Die österreichische Schauspielerin Valerie Pachner wurde für die Hauptrolle in Marie Kreutzers Drama „Der Boden unter den Füßen“ mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet. Mehr...
Viennale
Sangiorgi verlängert
Das Wiener Filmfestival Viennale hat den Vertrag mit der neuen Direktorin Eva Sangiorgi, die seit 2018 im Amt ist, um fünf Jahre bis zum März 2026 verlängert. Eva Sangiorgi leitete zuvor ein Festival in Mexico City. Mehr...
Auslands-Oscar
„Joy“ für Österreich
Die österreichische Jury für den Auslands-Oscar hat das Drama „Joy“ von Sudabeh Mortezai einstimmig als Kandidaten für die Nominierungen der Oscars in der Kategorie Best Foreign Language Film ausgewählt. Mehr...