Filmstarts der Woche

Deutschland / Italien 2017
Regie:  Tobias Wiemann
Kinostart Ö: 16.11.2017
„Amelie rennt“ ist ein Glücksfall von einem Jugendfilm. Im Zentrum steht die 13-jährige Berlinerin Amelie (Mia Kasalo), die wegen ihrer Asthma-Erkrankung in eine Südtiroler Klinik kommt, dort abhaut und in den Bergen nach großen Abenteuern zu sich selbst findet. Mehr...
„Anna Fucking Molnar“: Nina Proll spielt in dieser erstaunlich altbackenen Wiener Sex-Komödie nicht nur die Hauptrolle, sie ist auch als Drehbuchautorin im Einsatz. Mehr...
Deutschland / Frankreich 2017
Regie:  Fatih Akin
Kinostart Ö: 24.11.2017
Der Hamburger Regisseur Fatih Akin und seine Hauptdarstellerin Diane Kruger haben mit dem Terror-Drama „Aus dem Nichts“ einen sehr körperlichen Film über den Terror und seine Folgen gedreht. Es ist ein Film, der einen packt und nicht mehr loslässt. Mehr...
USA 2017
Regie:  Christopher Landon
Kinostart Ö: 16.11.2017
„Happy Deathday“ ist eine Horrorkomödie, die nach der Art des Zeitschleifen-Klassikers „Und täglich grüßt das Murmeltier“ funktioniert. Eine US-Studentin wird jeden Abend ermordet – und wacht am nächsten Morgen wieder auf. Mehr...
Im Superhelden-Film „Justice League“ stellt Batman (Ben Affleck) ein schlagkräftiges Team mit Wonder Woman (Gal Gadot) und anderen beherzten Kämpfern zusammen. Es gilt, den Angriff einer außerirdischen Armee auf die Welt abzuwehren. Mehr...
Großbritannien / Frankreich 2017
Regie:  Paul King
Kinostart Ö: 23.11.2017
Die abenteuerliche Familienkomödie „Paddington 2“ schließt nahtlos an die hohe Qualität des Vorgängers an. Paddington, der knuffigste Bär der Welt, gerät diesmal unschuldig in einen Kriminalfall, der ihn sogar kurzfristig hinter Gitter bringt. Mehr...
USA 2017
Regie:  Michael Showalter
Kinostart Ö: 17.11.2017
Die romantische Komödie „The Big Sick“ erzählt die wahre Geschichte des aus Pakistan stammenden Comedians Kumail (Kumail Nanjiani), der sich in eine junge Frau namens Emily (Zoe Kazan) verliebt, die erst einmal von einer schweren Krankheit genesen muss. Mehr...
Dänemark / Frankreich / Deutschland / Schweden 2017
Regie:  Ruben Östlund
Kinostart Ö: 17.11.2017
Der schwedische Regisseur Ruben Östlund gewann mit „The Square“ 2017 die Goldene Palme des Festivals von Cannes. Die Satire nimmt den Kunstbetrieb auf die Schaufel – und die menschliche Befindlichkeit. Mehr...