News

09.02.2014 / Festivals
„Nymphomaniac“, der neue Film von Lars von Trier, wurde am 9. Februar bei der Berlinale mit großem Applaus aufgenommen. Mehr...
08.02.2014 / Festivals
Die Berlinale stand am Samstag ganz im Zeichen von George Clooney. Der Megastar wurde auf dem Roten Teppich gefeiert. Doch im Kino enttäuschte sein Film „Monuments Men“. Mehr...
07.02.2014 / Festivals
Starke Filme bei der Berlinale: „Yves Saint Laurent“  ist eine elegante und seelenvolle Biografie des Modeschöpfers. „‘71“ prangert den Wahnsinn des Nordirland-Konflikts an. Mehr...
06.02.2014 / Festivals
Die 64. Berlinale wurde am 6. Februar mit der Tragikomödie „The Grand Budapest Hotel“ von Wes Anderson eröffnet. Trotz formaler Schönheit und eines hinreißenden Star-Ensembles hinterlässt der Film einen schalen Eindruck. Mehr...
04.02.2014 / Festivals
Berlin wappnet sich für den großen Star-Auflauf: Am Donnerstag beginnt die 64. Berlinale, Zur Eröffnung fallen die Stars von Wes Andersons „Grand Budapest Hotel“ in Berlin ein, darunter Ralph Fiennes, Owen Wilson und Jeff Goldblum. Das Filmland Österreich ist stark wie nie bei der Berlinale vertreten. Mehr...
30.01.2014 / Österreich
Wien ist als Schauplatz internationaler Filmproduktionen stark gefragt. Die Vienna Film Commission bearbeitete 2013 insgesamt 343 Filmprojekte, davon 69 aus dem Ausland. Mehr...
28.01.2014 / Stars
Die Kärntnerin Larissa Marolt, die als Bewohnerin des TV-Dschungelcamps Schlagzeilen macht, ist ab 19. März im Musikfilm „Rise Up And Dance“ erstmals im Kino zu sehen.  Mehr...
22.01.2014 / Österreich
Österreichischer Filmpreis 2014: Vier Auszeichnungen für das Migrations-Drama „Deine Schönheit ist nichts wert“ (Bild), jeweils drei für das kunstvolle Kino-Essay „Shirley – Visions of Reality“ und für den Horrorfilm „Blutgletscher“. Mehr...
17.01.2014 / Festivals
Andreas Prochaska feiert mit seinem Alpen-Western „Das finstere Tal“ im Februar Weltpremiere bei der Berlinale. Österreich ist dort mit einem Dutzend Filmen vertreten. Christoph Waltz sitzt in der Jury. Mehr...
13.01.2014 / Stars
Bei der Golden-Globes-Gala genügten dem Thriller „American Hustle“ drei Auszeichnungen, um sich an die Spitze des Feldes zu setzen. Die Krimi-Farce wurde zur Komödie des Jahres gewählt. Bestes Kinodrama: „12 Years a Slave“. Der Niki-Lauda-Film „Rush“ ging leer aus. Mehr...
   
1 ... 2627282930 ...37